Engagement

Universitäten vergeben einen Dr. h.c. meist für besonderes Engagement, das der eigenen Universität zu Gute kommt. In Deutschland wird der Dr. h.c. sehr zurückhaltend vergeben. Meist sind auch wissenschaftliche Verdienste der Hintergrund für die Verleihung des Ehrendoktors.
Aber auch humanitäres oder soziales Engagement wird von vielen Universitäten weltweit mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Vielleicht gehören auch Sie zu den auszeichnungswürdigen Personen ohne es zu wissen?

Wir haben schon öfter engagierte Personen an den richtigen Stellen vorgestellt, so dass ihr Engagement auch entsprechend gewürdigt wurde.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wenden Sie sich einfach an uns. Wir behandeln Ihre Anfragen natürlich vertraulich. Durch unsere Beratung haben schon viele Kandidaten den verdienten Ehrendoktor erhalten.

Titel ehrenhalber wurden beispielsweise auch für die Unterstützung von Kinderheimen vergeben

Beispiel: Nicht selten vergibt eine Universität einen Dr. h.c. für humanitäres Engagement, wie die Unterstützung eines Kinderheims, einer Schule oder eines Kindergartens für Bedürftige. Es wäre nicht das erste Mal, dass der Einsatz für Mitmenschen mit Respekt gewürdigt wird.